10.918
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Reisebüro s in Rastatt, Bühl im Kreis Rastatt

Anzeige
RED RAPTOR Website für Tippgeber


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Reisebüro oder einer Reiseagentur zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Baden-Württemberg kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Baden-Württemberg


Jetzt als Reisebüro auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
76437 Rastatt Förch, Niederbühl, Ottersdorf, Plittersdorf, Rastatt, Rauental, Wintersdorf
76448 Durmersheim Durmersheim, Würmersheim
76456 Kuppenheim Kuppenheim, Oberndorf
76477 Elchesheim-Illingen Elchesheim, Illingen
76547 Sinzheim Halberstung, Kartung, Leiberstung, Müllhofen, Ortsgebiet, Winden
76571 Gaggenau Bad Rotenfels, Freiolsheim, Gaggenau, Hörden, Michelbach, Mittelberg, Moosbronn, Oberweier, Ottenau, Selbach, Sulzbach ...
76593 Gernsbach Gernsbach, Hilpertsau, Kaltenbronn, Lautenbach, Obertsrot, Reichental, Scheuern, Staufenberg
76596 Forbach Bermersbach, Erbersbronn, Forbach, Gausbach, Herrenwies, Hundsbach, Kirschbaumwasen, Langenbrand, Ottersweier, Raumünzach
76599 Weisenbach Au, Neudorf, Weisenbach, Weisenbachfabrik
77815 Bühl Altschweier, Balzhofen, Bühl, Bühlertal, Eisental, Moos, Neusatz, Oberbruch, Oberweier, Ottersweier, Sand ...
77833 Ottersweier Hatzenweier, Ortsgebiet, Ottersweier, Unzhurst
77836 Rheinmünster Greffern, Hildmannsfeld, Schwarzach, Stollhofen, Söllingen
77839 Lichtenau Grauelsbaum, Lichtenau, Muckenschopf, Scherzheim, Stadtgebiet, Ulm
Anzeige
Geld verdienen im Nebenjob

Wussten Sie schon?

Rastatt - Wegfall der Provision des Luftverkehrs

Reisebuero / Urlaub

Die Lufthansa kündigte im Jahr 2003 als Vorreiter den sogenannten Vermittlerstatus zwischen der Fluggesellschaft und dem Reisebüro. Der Vermittlerstatus setzt voraus, dass das Reisebüro für jede vermittelete Reise eine Provision von der Fluggesellschaft bekommt. Seit besagtem Jahr hat die Lufthansa dem Reisebüro diese Provision gestrichen.

Mittlerweile haben sich 99% aller Fluggesellschaften dem Vorreiter angeschlossen. Auch die Deutsche Bahn hat ihre Provisionsrate für Reisebüros mit DB Agenturen gesenkt. Der Nachteil, der für das Reisebüro in dieser Situation entsteht, ist eindeutig finanzieller Natur. Denn das Reisebüro muss auf den ursprünglichen Flugpreis immer noch einen Aufschlag rechnen, um laufende Kosten wie das Telefon oder Mitarbeiter zu decken. Reisebüros werden somit allerdings auch unabhängiger von den großen Fluggesellschaften.